Powered by

3. Bioökonomietag

Innovative Produkte - Laubholz im Fokus

Datum

10:00 - 18:00 Uhr
Ort
Schloss Hohenheim, Universität Hohenheim
Kosten
kostenlos
Adresse
Universität Hohenheim
Schloss Hohenheim 1
70955 Stuttgart
Anfahrt
Anfahrtsskizze
Art
Informationsveranstaltung
Zielgruppe
Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sowie die interessierte Öffentlichkeit
Veranstalter
BIOPRO Baden-Württemberg GmbH (Die Veranstaltung wird gefördert durch das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz)
Kontakt
Michael Stein
Projektmanager Team Bioökonomie
E-Mail: stein(at)bio-pro.de

Carmen Groß
Veranstaltungsmanagement
E-Mail: gross(at)bio-pro.de
Sprache
Deutsch
Downloads
3. Bioökonomietag Flyer.pdf
(PDF, ca. 925,81 KB)

Am 22. November 2018 veranstaltet die BIOPRO Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) den 3. Bioökonomietag an der Universität Hohenheim.

Ab 09:00 Uhr Registrierung

10:00 Uhr Begrüßung: Prof. Stephan Dabbert, Universität Hohenheim

10:10 Uhr Eröffnung: Minister Peter Hauk MdL, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

10:30 Uhr Vorstellung der Ergebnisse des BioWerZ- Dialogprozesses Landesstrategie für eine nachhaltige Bioökonomie in BW und Kurzvorträge

11:10 Uhr Vorstellung der Ergebnisse der Machbarkeitsstudie für ein Technikum Laubholz und Kurzvorträge

-- Mittagspause --

14:30 Uhr Keynote Vortrag: Baden-Württembergs Sprung in die Zukunft – ein Ausblick in die internationalen Entwicklungen der holzbasierten Bioökonomie, Prof. Dr. Teischinger, BOKU Wien

15:00 Uhr Block mit Kurzvorträgen

16:00 Uhr Zusammenfassung und Abschluss der Veranstaltung

16:30 Uhr Get-together und gemütlicher Ausklang

Den ausführlichen Programmflyer finden Sie oben zum Download.

Anmeldung

Die Registrierung ist geschlossen.

Seiten-Adresse: https://www.biooekonomie-bw.de/de/veranstaltungen/3-biooekonomietag/