Powered by

Challenges and Opportunities of Eco-construction in Southeast Europe

Datum

10:00 - 18:00 Uhr
Ort
Zagreb (Kroatien)
Adresse
Zagreb Fair
Avenija Dubrovnik 15
South Entrance
10020 Zagreb (Kroatien)
Anfahrt
Anfahrtsskizze
Art
Workshop
Zielgruppe
KMUs (aller Sektoren mit Link zu nachhaltigem Bauen), Architekten, Institutionen (F&E, politische Entscheidungsträger)
Veranstalter
Croatian Wood Cluster
Kontakt
Ana Dijan
Tel.: +385 (0)91 5397 683
E-Mail: projekti(at)drvniklaster.hr

Dr. Dominik Patzelt (BIOPRO)
Tel.: +49 (0)711 218185 45
E-Mail: patzelt(at)bio-pro.de
Sprache
Englisch
Downloads
Agenda Challenges and Opportunities of Eco-construction
(PDF, ca. 409,54 KB)
Registration Challenges and Opportunities of Eco-construction
(PDF, ca. 380,95 KB)
Links
Croatian Wood Cluster

Glossar

  • Transformation ist die natürliche Fähigkeit mancher Bakterienarten, freie DNA aus der Umgebung durch ihre Zellwand hindurch aufzunehmen. In der Gentechnik wird die Transformation häufig dazu benutzt, um rekombinante Plasmide, z. B. in E. coli, einzuschleusen. Hierbei handelt es sich um eine modifizierte Form der natürlichen Transformation.
  • In einem Cluster arbeiten Unternehmen – die auch miteinander in Wettbewerb stehen können – mit weiteren Partnern aus Forschung, Wissenschaft und Verbänden in einem Wirtschaftsraum zielbezogen zusammen, um gemeinsam einen höheren Gesamtnutzen zu erzielen. Die Kombination von inhaltlicher und räumlicher Nähe der verschiedenen Akteure entlang der Wertschöpfungskette eröffnet die Möglichkeit, Innovationsprozesse zu implementieren.

Folgende Informationen sind nur auf Englisch verfügbar.

Workshop description

Croatian Wood Cluster invites you to the workshop Challenges and Opportunities of Eco-construction in Southeast Europe in the name of the partners of the EU-project DanuBioValNet.

The event will bring together interested companies (SMEs), clusters managers, business support organisations, experts and architects from academia of the Danube region. The workshop aims to answer some of the questions arising because of high potential for the intense development of the eco-construction in the Danube region:

  • What could be the role of the architects and designers?
  • How to implement more bio-based materials in the construction projects?
  • Why is eco-construction important for further development of tourism?
  • How can eco-construction support transformation towards bioeconomy?
  • What is the importance of innovations in the eco-construction projects?

The agenda is atached above. Please registrated via e-mail projekti@drvniklaster.hr

Seiten-Adresse: https://www.biooekonomie-bw.de/de/veranstaltungen/challenges-and-opportunities-of-eco-construction-in-southeast-europe/