Powered by

Delegationsreise zur Geschäftsanbahnung nach Ungarn

Datum
-
Ort
Budapest (Ungarn)
Anmeldefrist
Adresse
Sofitel Budapest Chain Bridge
Széchenyi István tér 2
1051 Budapest, Ungarn
Anfahrt
Anfahrtsskizze
Art
Kontakt- und Kooperationsbörse
Veranstalter
Baden-Württemberg International
Kontakt
Snjezana Matijasec
Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereich Osteuropa
Internationale Messen
Tel.: +49 (0)711 22787-37
E-Mail: snjezana.matijasec(at)bw-i.de
Links
Delegationsreise nach Ungarn

Glossar

  • Als Biomasse wird die gesamte Masse an organischem Material in einem definierten Ökosystem bezeichnet, das biochemisch – durch Wachstum und Stoffwechsel von Tieren, Pflanzen oder Mikroorganismen – synthetisiert wurde. Damit umfasst sie die Masse aller Lebewesen, der abgestorbenen Organismen und die organischen Stoffwechselprodukte.
  • In einem Cluster arbeiten Unternehmen – die auch miteinander in Wettbewerb stehen können – mit weiteren Partnern aus Forschung, Wissenschaft und Verbänden in einem Wirtschaftsraum zielbezogen zusammen, um gemeinsam einen höheren Gesamtnutzen zu erzielen. Die Kombination von inhaltlicher und räumlicher Nähe der verschiedenen Akteure entlang der Wertschöpfungskette eröffnet die Möglichkeit, Innovationsprozesse zu implementieren.

Die politischen Auseinandersetzungen der ungarischen Regierung mit der EU haben sich bisher kaum auf die wirtschaftliche Entwicklung des Landes ausgewirkt. Die stetig wachsende Industrie der letzten Jahre und die verstärkten Investitionen sorgten für weitere Wachstumsimpulse. Ungarn ist ein wichtiger Standort für deutsche und baden-württembergische Firmen und Deutschland ist größter Direktinvestor und wichtigster Handelspartner Ungarns.

Einer der Schwerpunkte dieser Reise ist das Thema Bioökonomie. Dieses Thema ist in Ungarn noch nicht sehr verbreitet und bei dieser Reise sollen dazu Informationen gesammelt sowie erste Kontakte geknüpft werden, z.B. im Bereich Agrarinnovationen, Biomassenverwertung, Klimainnovation, Umweltschutz in der Agrarwirtschaft, Bio-basierte Wirtschaft.

In Kooperation mit der PU - Plattform Umwelttechnik e.V. - und der Landesgesellschaft BIOPRO Baden-Württemberg GmbH bietet Ihnen Baden-Württemberg International bei dieser Reise im Rahmen eines Fachprogramms die Möglichkeit, Kontakte zu Unternehmen und Clusterverbänden zu knüpfen.

Seiten-Adresse: https://www.biooekonomie-bw.de/de/veranstaltungen/delegationsreise-zur-geschaeftsanbahnung-nach-ungarn/