zum Inhalt springen
Powered by

Biodiversitätsstrategie der EU soll Verlust der biologischen Vielfalt stoppen

Die Europäische Kommission hat am 3. Mai 2011 ihre Biodiversitätsstrategie vorgelegt. Damit will sie den Verlust der biologischen Vielfalt in Europa innerhalb der nächsten zehn Jahre stoppen.

Honigbiene © Tobias Schwerdt, Deutsches Krebsforschungszentrum

Die Strategie umfasst sechs Ziele, die auf die Hauptursachen des dramatischen Artensterbens in Europa und die Schädigung der Ökosysteme eingehen. EU-Umweltkommissar Janez Potočnik sagte: „Wir selbst sind Teil der Biodiversität, aber wir brauchen sie auch, für unsere Ernährung, frisches Wasser, saubere Luft und ein stabiles Klima. Sie ist unser natürliches Kapital, das wir aber zu schnell verbrauchen - und wir wissen ja, was passiert, wenn wir über unsere Verhältnisse leben. Ich bin zuversichtlich, dass diese neue, sektorübergreifende  Vorgehensweise ein Weg ist, um den Biodiversitätsverlust bis 2020 zum Stillstand zu bringen."

Der Verlust der Biodiversität führt zu enormen sozioökonomischen Verlusten. So wird allein der wirtschaftliche Wert der Bestäubung durch Insekten, die in Europa stark zurückgegangen ist, in der EU auf etwa 15 Mrd. EUR pro Jahr beziffert. Die biologische Vielfalt zu erhalten ist deshalb auch ein wichtiger Bestandteil der Strategie Europa 2020 für ein intelligentes und nachhaltiges Wachstum. Und nicht zuletzt steht die Biodiversitätsstrategie im Einklang mit den globalen Verpflichtungen, die die EU im Oktober 2010 in Nagoya im Rahmen des Übereinkommens über die biologische Vielfalt eingegangen ist.

Städtetour durch alle deutschen Landeshauptstädte

In Deutschland wird im Juli und August 2011 eine Städtetour unter dem Motto "Biologische Vielfalt - Es geht uns alle an" anschaulich über die große Bedeutung der Biodiversität informieren. Sie startet am 1. Juli in Berlin und endet nach Stops in allen Landeshauptstädten am 17. August in Potsdam. Die Informationstour der "aktion europa" ist eine Kooperation zwischen Europäischer Kommission, Europäischem Parlament und Bundesregierung.

Seiten-Adresse: https://www.biooekonomie-bw.de/fachbeitrag/pm/biodiversitaetsstrategie-der-eu-soll-verlust-der-biologischen-vielfalt-stoppen