zum Inhalt springen
Powered by

BRAIN AG erwirbt Beteiligung an Feinchemie- und Biokatalyse-Spezialist Enzymicals AG

Die BRAIN AG, ein in Europa führendes Unternehmen der Weißen Biotechnologie erwirbt eine Minderheitsbeteiligung am Biotechnologie-Unternehmen Enzymicals AG. Dieses war 2009 von einem Gründerteam aus der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Uwe Bornscheuer der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald mit Mitteln des EXIST-Programms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ausgegründet worden. Diese strategische Beteiligung der BRAIN AG an dem auf die biokatalytische Produktion von Fein- und Spezialchemikalien sowie der Herstellung von Enzymen spezialisierten Unternehmen aus Greifswald erweitert die bisherigen Aktivitäten der BRAIN und der Enzymicals im Bereich der Biokatalyse.

In der Biokatalyse werden Enzyme als Katalysatoren von chemischen Reaktionen verwendet und ersetzen in immer mehr technischen Prozessen die klassischen chemischen Syntheserouten.

Die BRAIN verfügt über umfangreiche Enzym-Bibliotheken, die eine schnelle Prozessentwicklung und -optimierung ermöglichen. Das Greifswalder Unternehmen fokussiert auf die Herstellung und den Verkauf von Fein- und Spezialchemikalien sowie von entsprechenden Biokatalysatoren und Prozessentwicklungen. Durch diese Beteiligung der BRAIN an Enzymicals ist eine strategische Allianz entstanden, die komplementäre Module zur Vervollständigung der Wertschöpfungskette hin zu biokatalytisch hergestellten Fein- und Spezialchemikalien abdeckt.

Damit setzen BRAIN und Enzymicals die Tradition langjähriger
erfolgreicher Kooperationen mit dem Mitgründer der Enzymicals AG,
Herrn Prof. Dr. Uwe Bornscheuer, fort und geben der Zusammenarbeit
eine noch breitere kommerzielle Plattform. „Wir sehen unser strategisches Engagement bei Enzymicals als einen weiteren Schritt, die Weiße Biotechnologie innerhalb Europas als Zukunftstechnologie auszubauen und forcieren damit den Weg hin zur Biologisierung von Schlüsselindustrien und zur nachhaltigen Optimierung industrieller Prozesse“, erklärt Dr. Jürgen Eck, CTO der BRAIN AG. „Schon seit vielen Jahren kooperieren wir bei BRAIN auf dem Gebiet der Biokatalyse erfolgreich mit der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Bornscheuer und haben hierunter anderem auf den Enzymklassen der Esterasen, der Laccasen und der Monooxygenasen bereits viele Produkt-Innovationen erreicht. Zukünftig wollen wir nun diese Aktivitäten mit der Enzymicals AG fortsetzen und intensivieren.“

Seiten-Adresse: https://www.biooekonomie-bw.de/fachbeitrag/pm/brain-ag-erwirbt-beteiligung-an-feinchemie-und-biokatalyse-spezialist-enzymicals-ag