zum Inhalt springen
Powered by

Klaus Kümmerer gewinnt "Internationalen Recipharm-Umweltpreis"

Zum zweiten Mal zeichnet das schwedische Pharma-Unternehmen Recipharm eine Persönlichkeit mit seinem „International Environmental Award“ für die beste ökologische Leistung innerhalb der Pharmaindustrie und der universitäten Forschung aus. Am 18. Oktober 2009 wurde der Umweltpreis mit einem Preisgeld in Höhe von 30.000 Schwedischen Kronen (etwa 3.000 Euro) in Stockholm an Professor Klaus Kümmerer vom Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene des Universitätsklinikum Freiburg verliehen. Der Preis soll vor allem innerhalb der Pharmaindustrie zum Dialog über den Umweltschutz anregen.

Prof. Dr. Peter Kümmerer © (privat)

Professor Kümmerer leistet seit zwei Jahrzehnten auf dem Gebiet der Ökotoxikologie und der Umweltchemie bahnbrechende Forschungsarbeit. Der habilitierte Chemiker ist seit 2005 als Professor am Universitätsklinikum tätig, seine Schwerpunkte sind der Eintrag von Schadstoffen in die Umwelt und das Verhalten von Schadstoffen in dieser, insbesondere von Arzneimitteln, die nachhaltige Verwendung und Entsorgung von Arzneimitteln sowie innovative Konzepte in der Abwasserbehandlung. Die Sektion Angewandte Umweltforschung am Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene des Universitätsklinikums Freiburg ist inzwischen weltweit führend auf diesen Gebieten.
Professor Kümmerers hoch anerkannte Arbeiten und Publikationen, unter anderem das zum Standardwerk gewordene Buch „Pharmaceuticals in the Environment“ (Arzneimittel in der Umwelt), liefern wichtige Einblicke und nachhaltige Lösungsvorschläge für die Gesellschaft und die Pharmaindustrie - das hob auch Lars Backsell, Vorsitzender von Recipharm, bei der Preisverleihung in Stockholm hervor. Recipharm ist eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Herstellung und Entwicklung von Arzneimitteln. Der Schutz der Umwelt
spielt eine zentrale Rolle in seiner Geschäftsphilosophie.

Prof. Dr. Klaus Kümmerer
Universitätsklinikum Freiburg
Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene
Tel.: 0761/270-8235 und 0761/270-8236
E-Mail: klaus.kuemmerer@uniklinik-freiburg.de

Seiten-Adresse: https://www.biooekonomie-bw.de/fachbeitrag/pm/klaus-kuemmerer-gewinnt-internationalen-recipharm-umweltpreis