zum Inhalt springen
Powered by

Unternehmensgruppe fischer - Innovative Kunststofftechnik

Die Unternehmensgruppe fischer geht in der Kunststofftechnik einen innovativen Weg. Der neue Dübel aus Biopolyamid weist die gleichen Haltewerte wie ein Standarddübel auf und ist ein weiterer Schritt zur nachhaltigen Befestigungstechnik. Die enge Zusammenarbeit unter den Clusterteilnehmern ermöglicht solche Entwicklungen.

Die weltweit agierende Unternehmensgruppe fischer (Waldachtal) gliedert sich in die vier Geschäftsbereiche Befestigungssysteme, automotive systems, fischertechnik und Prozessberatung. Das familiengeführte Unternehmen steht seit über 60 Jahren für Innovation, Qualität und Service. fischer beschäftigt rund 3.800 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte weltweit in über 100 Ländern – mit 33 Landesgesellschaften in 30 Ländern. Aus der Belegschaft kommen jährlich über 14 Patentanmeldungen pro 1.000 Mitarbeiter. Damit liegt fischer unter den großen Patentanmeldern auf Rang drei (Industriedurchschnitt: 0,57).

Enge Zusammenarbeit mit den Clusterteilnehmern

fischerwerke in Waldachtal © MediaServiceOnline Unternehmensgruppe fischer

Der Bereich Forschung und Entwicklung gliedert sich in die Arbeitsfelder Kunststofftechnik, Stahl und Chemie. Die Kunststofftechnik befasst sich unter anderem mit dem Thema Biopolyamide. Das engagierte Team aus Ingenieuren, Handwerkern und Mitarbeitern im Prüffeld steht in engem Kontakt mit den Clusterteilnehmern. Materialoptimierungen können so sehr schnell unter Serienbedingungen an Originalteilen getestet werden. Die Ergebnisse und Erkenntnisse fließen ohne Umwege zurück an den Entwickler des Materials. „Eine engere Schnittstelle zwischen mehreren Unternehmern kann es nicht geben“, so Rainer Fischer, Leiter der Kunststoffentwicklung bei fischer.

UX hält überall

Der fischer Universaldübel UX aus herkömmlichem Nylon ist seit Jahren erfolgreich im Markt etabliert. Er gibt Anwendern von Anfang an ein gutes Gefühl bei Verarbeitung und Sicherheit. Mit jeder Schraubendrehung zieht der Dübel immer mehr – so lange, bis er sich am Ende sicher im Bohrloch verspreizt oder im Hohlraum verknotet. Als Multi-Talent bietet er perfekten Halt in jeder Wand, egal ob Gipskarton, Vollmauerwerk, Lochziegel oder Beton.

Gleiche Haltewerte wie der Standarddübel

Auch der fischer UX aus nachhaltig produzierten Werkstoffen hält in jeder Wand. © fischerwerke, Waldachtal

"Umfangreiche Versuche und Langzeittests zeigen, dass der UX aus Biopolyamid die selben Werte besitzt wie das seit Jahren bewährte Produkt aus der herkömmlichen Serienfertigung“, sagt Rainer Fischer, Leiter der Kunststoffentwicklung bei fischer. Beim Dauertest weist der „Biodübel“ konstant gleiche Haltewerte auf wie der herkömmliche UX. Auch die Untersuchung des Verhaltens bei hohen Temperaturen zeigen die gleiche Temperaturbeständigkeit bei beiden Dübeln.

Seiten-Adresse: https://www.biooekonomie-bw.de/fachbeitrag/pm/unternehmensgruppe-fischer-innovative-kunststofftechnik