zum Inhalt springen
Powered by

Brexit Update 10

Datum

14:00 - 15:00 Uhr
Ort
Online
Kosten
kostenfrei
Art
Webinar
Veranstalter
Germany Trade and Invest - Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbH
Kontakt
Stefanie Eich
Zollexpertin
Tel.: +49 (0) 228 24 993 344

Nadine Bauer
Rechtsexpertin
Tel.: +49 (0) 228 24 993 364

Karl Martin Fischer
Rechtsexperte
Tel.: +49 228 24 993 372

„Brexit ist kein Ereignis, sondern ein Prozess“ – wie wahr dieser Satz ist, wird in den Monaten nach dem Ende der Übergangsphase immer deutlicher. Die Lernkurve ist steil - und wird nur ganz langsam flacher. Zum 1. Oktober werden beispielsweise die Anforderungen für die Einfuhr von Waren tierischen Ursprungs und Lebensmittel höher, zum 1. Januar 2022 soll dann das neue Zollregime für alle Waren angewandt werden. Erleichterungen für EU Waren laufen aus. Wir erklären Ihnen die neuen Regelungen.

In Sachen Dienstleistungserbringung bereiten die Einreisebestimmungen zunehmend Kopfzerbrechen. Nicht hilfreich ist der Umstand, dass die britische Seite umfangreiche Reformen ankündigt. Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand und sagen Ihnen, was Sie in der Zukunft zu erwarten haben.

Das Webinar richtete sich an alle, die trotz der neuen Hürden auch zukünftig am deutsch-britischen Wirtschaftsverkehr teilnehmen wollen.

Referenten:

  • Nadine Bauer, Manager, Germany Trade & Invest, Bereich Ausländisches Wirtschaftsrecht
  • Stefanie Eich, Deputy Director, Germany Trade & Invest, Bereich Zoll
  • Karl Martin Fischer, Senior Manager, Germany Trade & Invest, Bereich Ausländisches Wirtschaftsrecht

Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei.

Seiten-Adresse: https://www.biooekonomie-bw.de/veranstaltungen/brexit-update-10