zum Inhalt springen
Powered by

Promoting education, training and skills across the bioeconomy: First study workshop

Datum
Ort
Online
Anmeldefrist
Kosten
kostenfrei
Art
Workshop
Veranstalter
Deloitte, empirica
Fondazione Giacomo Brodolini (FGB)
Sprache
Englisch

Was sind die Trends in Bildung, Ausbildung und Fortbildung für die Bioökonomie? Ein Online-Workshop unter Beteiligung der EU-Kommission thematisiert die Zukunft des Sektors als Teil einer Studie.

Deloitte, empirica und Fondazione Giacomo Brodolini (FGB) organisieren diesen partizipativen Workshop gemeinsam mit dem Directorate General for Research & Innovation (DG RTD) der EU-Kommission. Der Workshop ist Teil der Studie "Promoting education, training and skills across the bioeconomy".

Mit verschiedenen Interessengruppen, beispielsweise Bildungseinrichtungen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, werden Trends der Ausbildung für die Bioökonomie diskutiert. Welche Skills müssen vermittelt werden, um die europäische Bioökonomie fit zu machen für die Zukunft?

Der eintägige Workshop wird von Joanna Inglis-Dupont moderiert. Expertinnen und Experten im Bereich der Bildung in der Bioökonomie werden in Vorträgen und Paneldiskussionen zu Wort kommen. Auch die Teilnehmenden werden Gelegenheit haben, sich aktiv zu beteiligen und sich miteinander auszutauschen.

Ein erstes Programm finden Sie auf der Seite zur Registrierung. Plätze sind limitiert, die Registrierung schließt am 14. Oktober.

Seiten-Adresse: https://www.biooekonomie-bw.de/veranstaltungen/promoting-education-training-and-skills-across-bioeconomy-first-study-workshop